Dienstag, 22. Mai 2012

Das muss ich euch noch zeigen

Unter meinen schönen Geburtstagskarten fällt eine doch besonders ins Auge 

Ja, klar, weil  sie selbst gemacht ist, aber  wie!!!!! Ein ganz bezauberndes Werk von der lieben Hanna. Ich bin total beeindruckt, wie toll diese Karte gearbeitet ist. Ich werde nächste Woche versuchen, sie auf einen bemalten Keilrahmen zu bringen, damit ich sie richtig schön in Szene setzen kann :) Vielen Dank, liebe Hanna, Du hast mir eine Riesenfreude und -überraschung bereitet.   Auch das wunderschöne Schlüsselmäppchen ist bereits im Einsatz und erfreut mich immer wieder.

Ansonsten normalisiert sich hier allmählich alles wieder. Krankenhausaufenthalte sind abgeschlossen, im Garten wird endlich gearbeitet. Bei uns ist herrliches Wetter und ich kann immer noch nicht auf der Terrasse sitzen. Ganz schlimm ist es auch, dass ich an allen Gartencentern und Blumenmärkten vorübergehen muss...smilie  In 4 Wochen, hoffe ich, sind dann auch die letzten Arbeiten beendet  - bevor diese ganze Umbau- und Änderungschose ihren ersten Geburtstag feiert :-))). Tatsächlich haben wir ja Ende Juli vorigen Jahres begonnen. Und auch da habe ich nichts mehr im Garten getan, weil ich ja wusste, dass der Bagger bald alles platt macht.


An Christi Himmelfahrt war ich mit einer Freundin in Wilwerwiltz zur Ausstellung. Ich war schon sehr begeistert. Wir haben beschlossen, zu der nächsten Ausstellung dort suchen wir uns eine kleine Pension und bleiben ein bisschen länger in dieser wunderschönen Gegend. Hier ein paar Eindrücke



Bilder der ausgestellten Werke könnt Ihr hier sehen.

Montag, 14. Mai 2012

Bin wieder da

Jetzt wird es doch Zeit, meine Blogpause zu beenden.
Ihr kennt das ja alle, manchmal kommt einfach zuviel zusammen...


Hier seht Ihr, welch tolle Post mich Anfang Mai erreicht hat. Ich habe mich riesig über all diese wunderschönen Dinge gefreut

Diese drei Dinge hatten sich irgendwie aus dem Bild gestohlen :)

Übrigens sehr Ihr auf dem letzten Bild noch einen Spiral Tabelrunner, der noch nicht ganz fertig ist. Der ursprüngliche sah auf dem Tisch doch etwas verloren aus. Deshalb habe ich ihn in ähnlichen Farben mit 9 statt 7 Stoffstreifen genäht. 

In Karlsruhe auf der Nadelwelt war ich vergangenen Freitag auch.  Es hat mir sehr gut gefallen, die Ausstellungsobjekte waren sehr schön hell und auch nicht so eng präsentiert. Viele schöne Anregungen habe ich in meinem Kopf gesammelt :)

Bei den Stoffdealern musste man natürlich den Geldbeutel festhalten - zu verführerisch waren die Angebote. Aber ich habe mir ja - mal wieder - vorgenommen, erst einmal die vorhandenen Stoff"berge" zu verarbeiten. Sonst komme ich irgendwann nicht mehr in mein Nähzimmer :-))))

So, jetzt muss ich mal schauen, was unsere Gärtner tun. Nach der Umbauphase soll nun endlich (!!!) auch der Garten bzw. die Terrasse neu gemacht werden. Bereits seit mehreren Wochen wurden wir immer wieder vertröstet, aber nun haben sie letzte Woche tatsächlich begonnen.

Die Mauersteine lagerten schon etwas länger im Garten.


Ich kann Euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich darauf freue, dass es bald 
wieder grünt und blüht in unserem Garten und ich auch nach Herzenslust wieder Pflanzen für die Terrasse kaufen kann.

Am nächsten Wochenende ist hier auf dem Linsler Hof wieder die Ausstellung "Gartenträume", das wird bestimmt ein Fest für die Augen.

Genießt die Sonne und lasst es Euch gut gehen :)