Samstag, 16. April 2011

Auf die Reise


ging gestern dieses Paket für diese Aktion. Aktion ist hier wirklich das passende Wort, denn so quer lief noch keine Vorbereitung der Wichtelgeschenke bei mir. Als ich Anfang der Woche die Geschenke einpacken wollte, fiel mir als erstes ein Glas herunter - Scherbenhaufen. Da ich um dieses Glasteil herum aber etwas genäht hatte, wollte ich natürlich Ersatz beschaffen. Kein Problem, dachte ich, fahre zum Drogeriemarkt mit R am Anfang und mann am Ende. Schließlich hatte ich die Teile dort schon öfter besorgt. Pustekuchen, nix mehr da. Drei Tage lang fuhr ich durch die Gegend und suchte ein passendes Innenteil. Natürlich hätte ich für die Wichtelaktion schneller was anderes genäht, aber da ich diese "Dinger" öfter verschenke und schon etliche "Drumherums" fertig genäht habe, ließ mir das Ganze keine Ruhe. Na ja, schlußendlich habe ich noch was Passendes gefunden. Als "Abschicktermin" war ja der 16. vorgegeben - also kein Probleeeeem.



Edit: Silvia hat mir eben geschrieben, dass ihr Paket heute - 21.4. - angekommen ist!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich bin so froh!!!!!! Unsere Postlerin ist offensichtlich eine Schwarzseherin :-). Egal, Hauptsache es ist da.

Kommentare:

  1. Liebe Traudl, das ist nun wirklich gründlichst daneben gegangen und ich würde Deine Partnerin einweihen, sie hat dann ganz gewiss Verständnis und wartet jetzt nicht jeden Tag darauf ob was ankommt!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Traudl,
    Auch ich würde meiner Partnerin schreiben, dann ist sie nicht enttäuscht und freut sich darauf.
    Solche Sachen passieren jedem einmal, nimm's nicht so schwer -
    liebe Grüße und schönen Sonntag
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Traudl,
    oh ich knuddel dich einfach..und kannst sicher sein.. ich freue mich auch noch, wenn es Weihnachten wird!!.
    und es tut mir einfach nur leid, für dich..
    Tja die Grenze ist halt schon recht gegenwärtig für uns...leider.. in ganz vielem!

    lieben Dank dir, für dein megaliebes Mail

    drück dich nochmal und sobald es da ist schreie ich ganz laut!!

    Silvia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Traudl,
    deine Geschichte ja doch noch ein gutes Ende genommen. Jetzt kannst du entspannt die Feiertage genießen!
    Ich wünsche dir frohe Ostern und schicke liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen