Samstag, 19. September 2009

Eine Rose


ist eine Rose ist eine Rose

Die Welt umfasset nicht das Bild der Rose
Die Phantasie umfasset nicht die Rose
Vom Seelengarten Botin ist die Rose
Und Inbegriff der Schönheit ist die Rose

Dschalaluddin Rumi - Osmanischer Dichter (1207-1273)


Ich denke, dies ist die letzte Rose aus meinem Garten. Man muss sie schon ganz vorsichtig angreifen, sonst rieseln die Blütenblätter sofort.
Lasst uns die letzten sonnigen Tage in vollen Zügen genießen.

Kommentare:

  1. Liebe Traudl,
    hach wie schön ist dieser Blogeintrag!

    Rosige Grüße von
    Elfin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Traudl,

    beide Rosen sind wunderschön. Und nächstes Jahr hast du bestimmt wieder eine Rosenpracht im Garten!

    Liebe Grüße Anett

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Traudl,

    wie Recht du hast.:-)Viel Freude noch mit deinen beiden Rosen

    Liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen