Mittwoch, 3. Juni 2009

Neue Tasche :-))



Diesen Taschenschnitt habe ich aus Radolfzell mitgebracht und musste ihn auch gleich mal ausprobieren. Auch der bunte Stoff gehört zu den "Kleinigkeiten", die ich mir dort gegönnt habe. Der schwarze Stoff ist aus meinem Bestand, da habe ich mal wieder das freie Maschinenquilten geübt :-). Sie ist wirklich praktisch, es passt ganz schön was hinein und sie hat sogar ein Innentäschchen für's Handy.

Kommentare:

  1. Hallo Traudl,
    Auch wir haben uns diesen Schnitt gekauft und Stoffe dazu und Knöpfe. Leider bin ich noch nicht dazgekommen die Tasche zu nähen - Deine ist wunderschön geworden -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Traudl,
    ja das ist ja eine sehr schicke Tasch'. Toller Schnitt und noch tollerer Stoff :-)
    Viel Spaß damit beim Ausführen!

    Liebe Grüße,
    Elfin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe traudl, wie schön deine Taschen geworden sind, wirklich super schön gemacht. Um deine fragen zu beantworten. ich bekomme restabfall pappe bei einen buchbinder (ich bekomme dies umsonst)hier in der nähe, daraus schneide ich dan die Schachteln. Also muss ich meistens schachteln machen die aus das abfall raus geholt können werden. Daneben kaufe ich mir immer noch ein gross fell, bei ein Kunsthandel, denn die deckel und boden, bekommen ich meistens nicht aus das abfall. Also, billig ist das sowieso, und ich finde es einfach auch schöner sie ganz allein zusammen zu stellen. Danke für deine Liebe worten. GLG, jeany

    AntwortenLöschen