Sonntag, 24. Mai 2009

War das schööööööööööön

in Radolfzell. Viele wunderschöne Quilts, viele supertolle neue Ideen. Ich kann es gar nicht erwarten, morgen an die Nähmaschine zu kommen.... :-))))




























































Nachtrag Montag:
Ganz besonders haben mir die Quilts von Noriko Endo gefallen. Im Nachhinein bedauere ich, keinen Kurs bei ihr gemacht zu haben. Ich war der Meinung, die Zeit sei zu kurz um einen ganzen Tag im Kurs zu verbringen...
Noriko Endo ist übrigens eine sehr nette Frau mit einem sehr herzlichen Lachen, wie wir gleich am ersten Morgen beim Frühstück feststellen konnten. Sie und ihr Mann wohnten nämlich im gleichen Hotel wie wir. Dieses kleine Hotel lag sehr schön keine 100 Meter vom See entfernt. So hatten wir immer einen sehr schönen Blick auf's Wasser.
Natürlich haben wir uns auch die Gegend am Bodensee angeschaut, waren z. B. am Samstag auf der Reichenau. Es war ein herrlicher Tag und auch sehr informativ. Leider konnte ich deshalb nicht um 12.00 Uhr zum Bloggertreffen, da meine "Mitreisenden" mit dem Schiff um 11.00 Uhr fahren wollten (das nächste wäre erst um drei gefahren). Das hat mir schon sehr Leid getan, vielleicht lerne ich ja auch irgendwann meine Interessen besser wahrzunehmen ;-).

Heute bin ich ehrlich gesagt zu müde, morgen werde ich weiter berichten und auch noch einige Bilder einstellen. Ich bin wirklich sehr froh, dass es mit dem Besuch in Radolfzell geklappt hat, es hat sich wirklich rentiert.
Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hallo Traudl,
    Schöne Bilder zeigst Du hier, schade daß wir uns nicht getroffen haben. Ich war im Kurs bei Noriko Endo und muß sagen es war echt super -
    vielleicht klappt es beim nächsten Mal, liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo traudl,

    Danke für deinen netten Kommentar und für die Bilder die du von Radolgzell zeigst! Dahin konnte ich leider nicht! Sie gefallen mir sehr gut!

    Gruß und frohe Pfingsten
    Guilitta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Traudl,
    beeidruckende Werke aus Radolfzell zeigst du uns.
    Danke.
    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen